Die PhytotherapieDer Begriff Phytotherapie kommt aus dem griechischen: Phyton heisst Pflanze und therapeia heisst Pflege. Zusammen bedeutet dies soviel wie Pflanzenheilkunde. Die Phytotherapie beinhaltet die Anwendung von Pflanzen und deren Extrakten zur Behandlung und Vorbeugung von Beschwerden. Dadurch soll sich eingeschränkte Lebensqualität wieder neu entfallten können.Pflanzen bilden in jeder Hinsicht unsere Lebensgrundlage, indem sie die Energie der Sonne und die Mineralstoffe der Erde umwandeln und für uns verfügbar machen. Pflanzen vermögen dadurch Krankheiten, Schmerzen und Beschwerden zu heilen, indem sie den Körper gezielt entgiften und stärken.

 

weiter